Dynamische Webseiten

Virtueller Campus Projekt, PHBern

StartseiteJavaScriptCSSJSPPHPMySQLDrucken

Schriftgrösse: kleiner - zurücksetzen - grösser

Dynamische Webseiten: Übersicht

Bei statischen Webseiten werden HTML-Dateien auf dem Server abgelegt und zur Darstellung unverändert vom Server zum Client übertragen.

Bei dynamischen Webseiten werden die Seiteninhalte erst zur Laufzeit, d.h. beim Aufrufen der Webseite generiert. Die Webseiten enthalten neben dem HTML-Code weitere Programmanweisungen, die auf dem Webserver ausgeführt werden. Dabei kann der Server zum Aufbau der Seite Informationen von verschiedenen Quellen, beispielsweise einer Datenbank beziehen.

Verschiedene Technologien


 

Java Script
Java Script ist ein Scriptsprache, die als Erweiterung von HTML dient. Java Script - Anweisungen ermöglichen es, Elemente einer Webseite durch Einwirken des Benutzers zu ändern.
Die Programme werden als Quelltext im Browser des Clients zur Laufzeit interpretiert. Der Programm-Code ist dadurch als Quellentext für jedermann ersichtlich, ein Vorteil für Lernende, aber ein Nachteil für proffessionelle Programmierer. Java Script eignet sich daher nicht für komplexe Applikationen. Sie verfügt aber über unzählige Event-Handler- und Window-Methoden, mit denen sich Web-Seiten optimieren lassen.

JSP (Java Server Pages)
JSP's sind HTML-Seiten, in denen Java Code eingebettet ist. HTML-Code dient zur Darstellung der Webseite, mit Java Code wird der Inhalt und die Anwendungslogik beschrieben. Im Unterschied zum Java Script, wo der Programmcode im Browser des Clients ausgeführt wird, wird der JSP-Programmcode auf dem Webserver kompiliert und ausgeführt. Die fertiggestaltete Antwortseite wird über HTTP an den Browser zurückgeschickt. Da Java-Code von JSP auf umfangreiche Java-Bibliotheken zugreifen kann, stellt JSP im vergleich zu anderen Script-Sprachen viel mächtigeres und eleganteres Instrumentarium zur Verfügung und eignet sich gut für komplexe Applikationen und Online-Datenbanken. Für Arbeit mit JSP sind Grundkenntisse des Programmierens mit Java erforderlich.

PHP
PHP ist eine in HTML-eingebettete Scriptsprache. Ihre Stärke liegt in der Gestaltung von dynamischen Webseiten und im Programmieren von online Datenbank-Applikationen mit MySQL. PHP ist wesentlich einfacher als JSP und verfügt über eine grosse Anzahl von vordefinierten Funktionen, die die Programmierarbeit vereinfachen.
PHP-Scripte werden auf dem Server ausgeführt, sie werden nicht im Vorfeld kompiliert wie JSP, sondern bei jedem HTML-Request neu durch den sog. PHP-Parser auf dem Webserver. Dadurch sind PHP-Applikationen langsammer als JSP, dies spielt aber erst bei umfangreicheren Applikationen eine Rolle.

Ajax (Asynchronous JavaScript and XML)
Ajax ist eine Technologie, die duch die asynchrone Übertragung der Daten zwischen Client und Server charakterisiert wird. Ajax-Anwendungen ermöglichen es, innerhalb einer HTML-Seite Anfrage durchzuführen ohne die gesamte Webseiten neu laden zu müssen. Die zusätzlichen Daten werden beim Bedarf vom Server angefordert und nur Teile der aktuellen Webseite aktualisiert. Zum Programmieren von Ajax Webseiten wird eine Kombination mehrerer Webtechniken verwendet: JavaScript, XML, CSS, PHP usw.