Lego-Robotik mit Java

English
Virtueller Campus Projekt, PHBern
HomeEV3AutonomEV3DirektEV3SimNxtDirektNxtAutonomNxtSimRCXDruckenJava-Online
Online-Editor starten

EV3 Programmierung im autonomen Modus


Der EV3 Baustein ist ein leistungsfähiger Computer mit einem Linux Betriebssystem. Wenn er mit leJOS auf der SD Karte gestartet wird, steht eine Java Virtual Machine (Oracle Java SE Embedded V7) zur Verfügung, die Java-Byte-Code ausführen kann. Programme werden auf einem Computer entwickelt und auf den EV3-Brick heruntergeladen. leJOS bietet eine umfangreiche Java-Klassenbibliothek, mit der man EV3-Hardware (Motoren, Sensoren usw.) ansteuern kann.

Unsere Online-Lernplattform (sog. Online-Editor) stellt eine Java-IDE und ein Download-Tool in einem Browser-Fenster zur Verfügung. Ausser dem JRE sind keine weiteren Installationen notwendig, da der Quellencode auf unserem Webserver compiliert, verpackt und mit dem SCP-Protokoll via USB, Bluetooth oder WLAN auf den EV3 heruntergeladen wird.

   

 
 
Programm Entwicklung
im Browserfester
 
Compilieren auf
dem Webserver
   
  Download via
USB, Bluetooth,
oder WLAN
   
    JAR-File
ausführen
 


Unser Lernprogramm unterstützt einen sauberen OOP-Design mit Hilfe der Klassenbibliothek EV3JLibA, die auf der Klassenbibliothek von leJOS aufsetzt. Da das gleiche Klassendesign wie beim direkten und Simulationsmodus verwendet wird, ist die Portierung eines Programms von einem Modus in einen anderen sehr einfach. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website www.aplu.ch/ev3.